Die SchmetterlingsEltern© 

Du wünscht dir mehr Leichtigkeit in deiner Elternschaft?
Du möchtest eine bessere Verbindung zu deinem Kind?
Du kommst oft an und über deine Grenzen und fühlst dich überfordert bei schweirigen Situationen mit deinem Kind?
Du reagierst nicht so wie du es dir wünscht, für dich und dein Kind?
Du hast ein Kind das besondere Aufmerksamkeit braucht?

Dann bist du hier richtig!
 

SchmetterlingsEltern  sind Menschen, die durch Ihre eigene Entfaltung und Heilung, die Entwicklung Ihrer Kinder positiv beeinflussen wollen. 

Alle Eltern wollen nur das beste für ihr Kind. Was aber , wenn uns das nicht gelingt?

Der Alltag mit Kindern ist erfüllend, aber bringt uns mal mehr, mal weniger auch an unsere Grenzen. 
Und was uns vielleicht bisher nicht bewusst ist: 
Die Beziehung zu unseren Kindern bringt uns oft an unverarbeitete Themen heran, die aus unserer eigenen Kindheit stammen.

Vielleicht hast du zusätzlich ein Kind das besondere Aufmerksamkeit braucht.

Der richtige Umgang fällt dann schwer, oft können wir selbst nicht verstehen, warum wir gerade so überreagiert haben und wahrscheinlich schämen wir uns. Es tut uns leid, wenn wir unser Kind ungerecht behandelt haben und das Kind fühlt sich eventuell missverstanden oder im schlimmsten Fall abgelehnt und ungeliebt. 


Dabei übergehen wir die Gefühle und Grenzen unserer Kinder, überfordern und verletzen sie vielleicht so stark, dass sich das Erlebte tief in das Unterbewusstsein des Kindes eingräbt. 
 

Zum einen tun wir das, weil wir selbst überfordert und gestresst sind und zum anderen, weil wir selbst in der Kindheit Erfahrungen gemacht haben, die wir nun unbewusst wiederholen. Es gibt aber auch noch mehr Hintergründe, die uns den liebevollen, bewussten Umgang erschweren. 

Die Folge ist die emotionale Abspaltung, es folgt ein Rückzug des Kindes oder das Gegenteil, ein Kind das andauernd rebelliert und uns noch mehr herausfordert. Auch im weiteren Verlauf kann das Kind Konzentrationsschwierigkeiten haben, Mobbing erfahren, Ängste entwickeln oder Schwierigkeiten in Beziehungen haben, um nur ein paar Beispiele aufzuführen. Vielleicht kommt dir das auch aus deinem Leben bekannt vor?

Das ist schrecklich. Gleichzeitig ist es aber menschlich. Wir alle machen Fehler und sind nicht perfekt.
 

Es ist dabei sehr wichtig zu verstehen:
Hier geht es nicht darum einen Schuldigen zu finden, sondern Verantwortung für das eigene heutige Handeln zu übernehmen, damit unsere Kinder eine liebevolle, wertschätzende Umgebung haben, um gestärkt aufzuwachsen! 

 
Also es gibt Themen, die bei uns selbst noch Heilung bedürfen, damit wir für unsere Kinder ein gesundes, reifes Vorbild sein können, das bedürfnisorientiert handeln kann.


Geredet wird darüber oft nicht, aus Scham und Schuldgefühlen. Wir wünschen uns Hilfe und Veränderung und können alleine nicht aus dem Teufelskreis aussteigen.

Als Mutter und Freundin von Müttern kann ich aus eigener Erfahrung sprechen. Daher möchte ich dieses Thema gerne enttabuisieren. 

Denn durch unsere eigene Entfaltung können wir die Entwicklung unserer Kinder positiv beeinflussen und negative Spiralen, die bereits seit Generationen bestehen durchbrechen.

Durch achtsames BewusstSEIN entsteht ein gleichberechtigtes, liebesvolles familiäres Miteinander, eine Umgebung in der eine persönliche Entfaltung erst möglich wird.

Sei bei diesem Wandel mit dabei!
Schenke deinen Kindern eine andere Basis als es deinen Eltern möglich war.

Inhalt:

In diesem Premiumvideokurs mit 8 Lektionen wirst du:

 🚩Kurze Impuls-Videoinhalte bekommen
🚩 gratis Workbook die dazu abgestimmten Lektionen erhalten
🚩Übungen für die Praxis angeleitet bekommen
🚩Hilfe für die Reflexion dieser nutzen können

👍Und das beste ist zwei  Einzelcoachings mit mir persönlich erhalten, damit dein individuelles Anliegen noch gezielter unterstützt wird

Der Inhalt des Kurs sieht wie folgt aus:

🦋Verständnis für die eigene Geschichte, dem Unbewussten auf der Spur. 
Wie kommt es, dass ich so reagiere?

🦋Thema Selbstfürsorge, Bewusst-SEIN schaffen, Achtsamkeit im Alltag

🦋Rolle des Kindes verstehen, Elternrolle einnehmen und Mit-gefühl entwickeln 

🦋Beziehung gestalten und Verbindung schaffen. Echter Kontakt als Grundlage für eine liebevolle Beziehung 

🦋Praxis: Innere Heilung anregen, Kommunikationstipps mit den Kindern für in schwierigen Alltagssituationen, Wahrnehmung verändern.

🏁Ziel: Auf Gefühle angemessen reagieren und bewusst handeln können.
Die liebvolle Bindung zu unseren Kindern stärken und somit ein Umfeld schaffen, dass deinem Kind die beste Basis für seine Entwicklung bietet 

Mit Achtsamkeitsübungen und psychologischen Strategien gelingt dir in diesem Kurs ein persönlicher Wandel der dir im Alltag hilfreich ist und die Beziehung zu deinen Kindern stärkt.
Es werden sowohl theoretische Inhalte vermittelt, sowie praxisnahe Übungen durchgeführt.
Das Erleben soll im Mittelpunkt des Kurses stehen.
Denn durch Informationen wissen wir zwar mehr, aber erst durch Erfahrung lernen wir.


Wenn du auf das Bild klicks kannst du die Einführung zum Kurs sehen.

SchmetterlingsEltern: Starke Eltern = Starke Kinder