Therapeutische Interventionen

 
Je nach Bedarf  greife ich auf verschiedene therapeutische Interventionen zurück.
Diese können in verschieden Formen genutzt werden, das heißt es wird nicht nur "geredet" sondern du kannst aktiv mitgestalten.

Ich begleite deinen Prozess und habe für dich weitere Blickwinkel.
Hier darf gelacht, geweint, geredet oder geschwiegen werden, ganz wie es dein aktueller Zustand erfordert. Alles darf da sein.
 
Körperübungen, Entspannungsübungen und Meditationen werden individuell begleitend dazu eingesetzt, um dein Wohlbefinden zu verbessern. 
Körper, Geist und Seele sehe ich als Einheit und die ganzheitliche Therapie mit allen Ebenen steht im Fokus meiner Behandlungsabläufe. 

Gesprächstherapie nach Carl Rogers

Ermöglicht eine wertschätzende Atmosphäre, Klient und Therapeut befinden sich im Gespräch auf Augenhöhe. Durch eine spezielle Haltung des Therapeuten und eine besondere Gesprächsführung wird die Selbstheilungstendenz angeregt und eine dauerhafte Veränderung im Erleben und Verhalten bewirkt 

Achtsamkeitsbasierte Verhaltenstherapie

Ermöglicht eine genauere Wahrnehmung deiner Gefühle, Gedanken, Körperempfindungen und Verhalten. Dadurch erlangst du ein anders Bewusstsein und hast die Chance dich zu verändern.

Genauso fördert es eine klare Sicht auf unsere Mitmenschen und Umwelt, Beziehungsprobleme und Konflikte nehmen ab. Kommunikation ist auf einer reifen Ebene möglich. Loslassen wird einfacher.

Unheilsame Gedankenmuster und Verhaltensmuster, die meist bereits seit der Kindheit bestehen, können erkannt und im Hier und Jetzt verändert werden. 

Gezielte Übungen zur Verhaltensänderung ermöglichen es zuvor erlernte kognitive Entwicklungen praktisch im Alltag zu erproben und zu verfestigen.

Gestalttherapie

Hier  interessiert sich der Therapeut dafür, wie der Patient die Welt sieht und warum er sie auf eine bestimmte Weise wahrnimmt. 

In einer Gestalttherapie wird nicht nur geredet, sondern auch ausprobiert und experimentiert. Es werden möglichst alle Bereiche menschlicher Erfahrung einbezogen und erforscht, der zwischenmenschliche Bereich, der emotionale, der körperliche und der intellektuelle. Gestalttherapeuten sind überzeugt, dass nur alle Bereiche gemeinsam jene ganzheitliche Gestalt bilden, die einen Menschen ausmacht — daher auch der Begriff „Gestalttherapie”
 Eine nicht abgeschlossenen Gestalt ist eine nicht abgeschlossene Erfahrung oder nicht abgeschlossener Konflikt. Erfahrungen und Konflikte, die eine Belastung für den Klienten sind sollen aufgelöst bzw. beendet werden. 

Focusing nach Gendlin

Unterstützt die Wahrnehmung deines Gesamtgefühls einer Situation oder eines inneren Konfliktes.

Durch die genaue Einfühlung und offene Fragestellungen entsteht tiefes Verstehen und somit geschehen die Lösung und die Veränderung 

Kunsttherapie

Unterstützt ohne Worte, um zum Beispiel einen leichteren Zugang zu deinen (unterdrückten) Gefühlen zu finden, Heilungsprozesse anzuregen, Erlebtes visualisiert besser zu begreifen, Ressourcen zu aktivieren uvm.

Psychologische Beratung

Bist du ein Angehöriger, Freund, Kollege oder Nachbar eines Menschen in einer Krise und suchst Rat und Unterstützung?

Oder du möchtest dich selbst zunächst einmal eingehend beraten lassen, um zu erfahren welche Möglichkeiten dir zur Lösung deines Problems zu Verfügung stehen?

Du befindest dich aktuell in einer Konfliktsituation und möchtest bei deiner Entscheidungsfindung professionell begleitet werden?